Vanillekipferl

Vanillekipferl aus der Weihnachtsbäckerei

Lesezeit: 2 Minuten

Dieses Rezept ist im Original nicht von mir, sondern schon meine 🤎 Oma hat die Vanillekipferl so gebacken… 

Vanillekipferl, da mag ich gar nicht viel dran rumdocktern, nur ein klitzekleines bissel “entzuckert” habe ich das Rezept.

Ich liebe Vanillekipferl – Vanillekipferl sind einfach ein bisschen anders –  anderes als die “Normalo Ausstecherle”…

Du benĂśtigst:

✔️250g Mehl

✔️210 g Butter

✔️100 g gemahlene Mandeln 

✔️80 Gramm Zucker 

✔️1 Päckchen Vanillezucker 

✔️etwas Puderzucker und Vanillezucker (zum späteren Wenden)

Zubereitung:

✔️Das ist ein ruckzuck und superschnell zubereiteter Teig, denn du musst eigentlich nur alle Zutaten gut miteinander verkneten. 

✔️Lege den zunächst noch etwas klebrigen Teig einfach für knapp 30 Minuten in den Kühlschrank.

✔️Gut gekühlt ist er einfach fester und lässt sich besser verarbeiten.

✔️Jetzt hast du Zeit, etwas Puderzucker und Vanillezucker zu mischen und in einer Dose –  fĂźr später –  vorzubereiten. 

✔️Nach spätestens 30 Minuten kannst du beginnen, deinen Teig portionsweise  – etwa daumendick – zu rollen. 

✔️Schneide nun ca. 3 cm  Stückchen von der langen Teigrolle ab. Aus diesem Stückchen Teig formst du nun deine Kipferl und legst sie nach und nach auf dein vorbereitetes Backblech.

✔️Lege die Vanillekipferl nicht zu dicht aneinander, sie gehen etwas auf. 

✔️Lass deine fertigen Vanillekipferl zunächst etwas abkühlen, bevor du sie in der Puderzucker Mischung wendest. 

✔️Wenn sie noch warm sind, brechen sie auseinander, sind sie bereits zu kalt,hält die Puderzucker Mischung nicht mehr

 – 10 bis 15 Minuten bei 175°  – Lass die Kipferln nicht zu dunkel werden, nur leicht gebräunt.

Fazit:

Das war’s schon, geht schnell, oder?

Lass dir die Vanillekipferl schmecken, bei uns halten die nicht sehr lang, so lecker sind sie… Viel Spaß beim 😘 Zubereiten und Naschen.

Eine schĂśne 🤎 Vorweihnachtszeit wĂźnsche ich dir…

Ps: Noch mehr Rezepte zum Thema Backen gibts hier und mega leckere Bratapfel Cookies findest du da.

Welche weihnachtliche Nascherei darf bei dir auf keinen Fall fehlen?

Bis bald

Deine Stefanie 🙂 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht verĂśffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

GrĂźn, grĂźner du & ich...

Bleibe immer auf dem Laufenden und erhalte meinen grĂźnen Newsletter.

Als Dankeschön 🎁 bekommst du mein PDF mit Tipps rund um 11 Küchenkräuter.

Keine Angst, ich schreibe dir nicht zu oft, ich mag es selbst nicht ständig E-Mails zu erhalten.

Hier bekommst du Wichtiges und Wertvolles
rund um Kräuter und „GrĂźnes“. 

Außerdem kannst du dich jederzeit vom Newsletter abmelden. Versprochen.

Baum ist gruen


Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und zur Kenntnis genommen und mĂśchte den Newsletter erhalten.