Gerbstoffe

Lesezeit: < 1 Minute

Gerbstoffe | Erklärung:

Gerbstoffe sind chemische Verbindungen. Sie gerben, dass heißt, dass sie adstringieren, also zusammenziehen und austrocknen. Früher wurden sie zum Gerben von Leder verwendet.

Gerbstoffe sind auch wasserlösliche Verbindungen, die Gewebeschichten, wie zum Beispiel deine Schleimhäute, verdichten. Die verdichteten Schleimhäute bilden somit eine undurchdringbare Barriere für eindringende Keime.

Gerbstoffe wirken antibakteriell und antiviral, außerdem blutstillend und entzündungs- und sekrektionshemmend.

❗️Vorsicht: Gerbstoffe können die Medikamentenaufnahme verzögern. Bitte nimm deine Medikamente oder auch deine Mikronährstoffe nicht zusammen mit Tee ein.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert